Skip to content
May 24, 2013 / balkongezwitscher

Der Borretsch nach dem Sturm

Sind das die verspäteten Eisheiligen??? Es ist superkalt geworden und alle wärmeliebenden Pflanzen mussten nun doch wieder in die Wohnung geholt werden.

Mein Freund schaut inzwischen mit einem immer größer werdenden, leicht zynischem Grinsen dabei zu, wenn ich die Pflanzen vom Balkon auf die Fensterbänke räume und wieder zurück. An Armmuskeltraining fehlt es dieses Frühjahr wirklich nicht. Ich bin ihm aber wirklich sehr dankbar dafür, dass er nach einer kleinen ironischen Spitze mithilft und auch die benötigten Erdsäcke holt und in den dritten Stock trägt. DANKE!!!

Zur Maikälte kommt ein mitunter sehr kräftiger Wind hinzu und die sich bildenden Balkonwirbel tun ihr übriges, um mit sturmartiger Wucht Pflanzen umzuknicken. Den Borretsch hat es erwischt. Er ist durchgeknickt. Wie die zersägte Jungfrau besteht er nun aus zwei Teilen. Aber die Hoffnung gebe ich nicht auf! Vielleicht treibt der untere Teil noch einmal aus und vielleicht schafft es der obere Teil im Wasserglas bis zur Blüte.

borretschnachsturm

Ansonsten gibt es einen Plan B. Ich habe Borretschsamen besorgt und ihn in den viereckigen Töpfchen neu ausgesät (in den anderen Gefäßen wächst bald Salat 🙂 ). Es soll auch nur wenige Wochen bis zur Blüte dauern und dann wird es warm sein und der Borretsch wird Bienen ohne Ende auf den Balkon locken!!!

borretschaussaat

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Mein Balkonexperiment

Gemüse und Obst aus eigenem Anbau

NORDWESTBALKON

Urbanes Gärtnern - und andere Weltverbesserungsversuche.

Hannahs Garten

Gemüse vom Balkon

Gemüse aus Balkonien

Aller guten Gärten sind drei

%d bloggers like this: